Registrieren

15. März 2014 um 22:49

Das 60-teilige Trainingshilfen-Set bietet ein weites Spektrum von unterschiedlichen Trainingsmöglichkeiten, um die Koordination, die Kondition, die Schnelligkeit, die Agilität, den Gleichgewichtssinn, die Ausdauer und die Kraft zu trainieren. Durch die vielen Möglichkeiten, die mit dem Trainingshilfe-Set verbunden sind, eignet es sich besonders für die Saisonvorbereitung. Das Set umfasst eine flache Koordinationsleiter, ein Kegelhürden 5er Set, 20 Markierungshauben, Koordinationsringe, ein 10er Set Slalomstangen und Medizinbälle.

Die unterschiedlichen Trainingshilfen können gemeinsam in einem Parcours oder einzeln in den Trainingsverlauf integriert werden. Um eine Kräftigung der Muskulatur zu erzeugen und die anaerobe Ausdauer zu fördern kann als Trainingshilfe die Koordinationsleiter, die Koordinationsringe oder das Kegelhürden Set genutzt werden.
Die Koordinationsringe werden beispielsweise auf dem Boden hintereinander versetzt ausgelegt. Der Spieler versucht beim ersten Durchgang mit jeweils einem Fuß in die Ringe zu springen, und dabei eine Laufbewegung durchzuführen.
Mit dem Kegelhürden Set sieht die Übung etwas anders aus. Aus der Anfangsstellung heraus setzt der Spieler den rechten Fuß über die Hürde. Darauf folgend holt er den linken Fuß nach. Im Wechsel, mal links, mal rechts überquert er den gesamten Parcours.
Mit den Slalomstangen lässt sich schnell und einfach ein Laufparcours aufbauen. Ziel dieser Übung ist der schnelle Seitenwechsel, die Steigerung der Schnelligkeit und die Stärkung der Beinmuskulatur. Der Parcours wird von den einzelnen Spielern durchlaufen, wobei die Slalomstangen dicht umrundet werden.
Mit den Medizinbällen werden die Wurfintensität und die Koordination gesteigert, damit die geworfenen Pässe auch wirklich den Spieler erreichen. Das Training mit dem Medizinball kann unterschiedlich gestaltet werden. Zum einen besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Fangübungen durchzuführen. Dabei wird der Ball in der Halle gegen die Wand geworfen und wieder aufgefangen. Um das Training zu intensivieren, kann der Spieler nach Abwurf eine 180°-Drehung durchführen, bevor er den Ball wieder auffängt.

Das gesamte Set kann aber auch komplett in eine Trainingseinheit integriert werden, indem die einzelnen Trainingshilfen im Zirkeltraining eingesetzt werden, um ein ganzheitliches Training durchzuführen. Alle Hilfsmittel sind aus robustem Kunststoff gefertigt und lassen sich schnell und einfach aufbauen. Für den einfachen Transport der Koordinationsleiter und der Koordinationsringe sind im Lieferumfang die dazugehörigen Taschen enthalten.

Details
• 60-teiliges Saisonvorbereitungs-Set
• Aktion-Trainingshilfen-Set
• Robuste Verarbeitung
• Vielseitig einsetzbar